U19 Elite: Pflichtsieg

05.04.2017

Die U19 Elite gewinnt gegen die SG Möhlin/Magden mit 37:25 (14:13).

Die erste Halbzeit verlief durch viele Fehler im Angriff und mangelnder Deckungsarbeit in 1 gegen 1 Situationen auf Seiten der Otmärler sehr ausgeglichen. Man muss der Mannschaft aus dem Aargau allerdings auch zugestehen, dass sie in der ersten Halbzeit einen äusserst soliden und guten Eindruck hinterlassen haben, was es für die Otmärler nicht ganz so einfach machte, wie sonst gegen andere Mannschaften aus dem hinteren Tabellenbereich.

In der zweiten Halbzeit zeichnete sich allerdings der klare Leistungsunterschied zwischen den St. Gallern und den Aargauern doch noch ab. Eine Tempoverschärfung und mehr Bereitschaft in der Deckung liess den Gästen keine Chance um nochmals auf Touren zu kommen. Bis zur 45. Minute wuchs der Abstand auf zehn Tore und fand seinen Höhepunkt beim 35:20 in der 52. Minute. Danach konnte Möhlin/Magden nochmals ein paar Zähler gutmachen, weshalb am Schluss dann ein 37:25 Heimsieg resultierte.

Die U19 Elite steht damit so gut wie sicher in den Playoff-Finalspielen gegen die Kadetten Schaffhausen, denn der Drittplatzierte Pfadi Winterthur verlor sein Spiel gegen Bern und müsste nun alle restlichen Spiele gewinnen, während die Otmärler alle ihre Spiele verlieren könnten. Ebenso müsste Pfadi gleichzeitig auch noch 114 Tore Differenz aufholen.

Das nächste Spiel findet am nächsten Samstag, 8. April 2017, auswärts in Birsfelden gegen die HSG Nordwest statt. Dieses Spiel ist sozusagen der erste Matchball, um die Qualifikation endgültig sicherzustellen.


Nächstes Spiel

Heim


vs

Gast
 

So 03.03.2024, 17 Uhr
Winterthur, AXA Arena

Matchcenter

Handball im TV

Alle Spiele der Quickline Handball League live und On-Demand auf handball.asport.tv.

Sponsoren und Partner

Quickline

Geschäftsstelle

TSV St.Otmar Handball St.Gallen
9000 St.Gallen

nftmrch
+41 71 223 11 08

Schnellzugriff

Mobiliar Topscorer

Topscorer

Bleib am Ball

... und folge uns auf Social Media