Junioren U9/U11

25.03.2015

Die Grösseren arbeiten für die Jüngeren! In der Halle Schönenwegen St. Gallen übernahmen die Junioren der U13 die Organisation dieses Spieltages.

Dies beinhaltete das Führen der Festwirtschaft, die Spielleitung und den Zeitnehmerdienst.
Kann ein 11-jähriger Junior ein Spiel korrekt leiten, obwohl viele Zuschauer jeweils selber lautstark die Spiele kommentieren? Das war möglich und einige Trainer der Gastmannschaften haben die Leitung als sehr gut taxiert!
Mit dem jugendlichen Charme wurde das Buffet bildlich ausverkauft, so dass wir um 15.00 Uhr vor leerem Angebot sassen.
Manch Zeitnehmer musste sich selbst überwinden, um Spiele anzusagen und seine eigene Stimme zu hören.
Die U9 spielten am Morgen und spielten sich in einen wahren Rausch. Sobald die Lage sich als zu dominant erwies, nahm Krisztina sofort einen oder sogar zwei Spieler vom Platz. Die Jungs zeigten aber auch hier, was Handball so schön macht: Laufen, Einsatz verbunden mit Spielwitz. Eine tolle Show. Alle Spiele konnten erfolgreich abgeschlossen werden.
Die U11 konnte nicht so geschlossen als Team auftreten und mussten z.T. knappe Niederlagen hinnehmen.
Trotzdem ein erfreulicher Anlass für die Juniorenabteilung des TSV St.Otmar.


Krisztina und Zoltan Balogh

Nächstes Spiel

Heim


vs

Gast
 

So 25.02.2024, 17 Uhr
CHÊNOIS SOUS-MOULIN

Matchcenter

Handball im TV

Alle Spiele der Quickline Handball League live und On-Demand auf handball.asport.tv.

Sponsoren und Partner

Quickline

Geschäftsstelle

TSV St.Otmar Handball St.Gallen
9000 St.Gallen

nftmrch
+41 71 223 11 08

Schnellzugriff

Mobiliar Topscorer

Topscorer

Bleib am Ball

... und folge uns auf Social Media