2. Spieltag der U9 Mannschaft in Amriswil

28.11.2011

In die höhere Stärkeklasse aufgestiegen und immer noch erfolgreich.

Der „Aufstieg“ in die höhere Leistungsstufe bereitete schon etwas Herzklopfen: wie würden die Jungs schlagen? Im ersten Spiel glückte der U9 der Start nach Mass und konnten den starken und überlegenen Bischofszeller ein Remis abtrotzen. Das zweite Spiel ging knapp verloren. Im dritten Spiel beanspruchten die St. Galler das Wettkampfglück und konnten sogar den ersten Sieg buchen. Gegen die Gastgeber wurde nach einem spannenden Spiel nochmals ein Sieg errungen, diesmal ohne wenn und aber. Der Ball wurde schön freigespielt und zum besseren positionierten Mitspieler weitergespielt. Im letzten Spiel konnten die Otmärler die Müdigkeit nicht ganz verbergen und leisteten sich unnötige Fehler, der eigene Torwart machte den Unterschied aus und der 3. Sieg wurde Tatsache. Mit Justin spielte eine „neuer“ Spieler erstmals im Dress der Otmärler und brachte viel Schwung und Bewegung ins Spiel, sicherlich eine willkommende Verstärkung.


TSV St.Otmar-BSG Bischofszell 7:7
HC Goldach-Rorschach 2-TSV St.Otmar 7:5
TSV St.Otmar-HC Goldach-Rorschach 1 7:6
HC Amriswil-TSV St.Otmar 6:9
TSV St.Otmar-HC Uzwil 6:4


Es spielten: Matteo Bandhauer, Manias Nando, Justin Uzdemir, Denis Qovanay, Felix Schulz und Samer Moussa


Istvan Banja

Nächstes Spiel

Heim


vs

Gast
 

So 03.03.2024, 17 Uhr
Winterthur, AXA Arena

Matchcenter

Handball im TV

Alle Spiele der Quickline Handball League live und On-Demand auf handball.asport.tv.

Sponsoren und Partner

Quickline

Geschäftsstelle

TSV St.Otmar Handball St.Gallen
9000 St.Gallen

nftmrch
+41 71 223 11 08

Schnellzugriff

Mobiliar Topscorer

Topscorer

Bleib am Ball

... und folge uns auf Social Media