U13-2: Klare Niederlage gegen den SV Fides rot

16.04.2021

Steigerung nach der Pause

(HM) Am Samstag, 10. April 2021 konnte die U13-2 wieder in die Meisterschaft einsteigen und hatte es gerade mit einem eher übermächtigen Gegner zu tun. In der ersten Halbzeit bildete die Fides-Verteidigung ein unüberwindbares Bollwerk mit einem sehr guten Torhüter: Unsere Fehler im Angriff ermöglichten dem Gegner immer wieder einfache Tore mittels Gegenstössen. So wurden beim Stand von 22:0 die Seiten gewechselt. Nach der Pause gelang Fionn unser erstes und laut umjubeltes Tor. Fides machte offensiv weiter Druck, aber wir konnten im Angriff einige Akzente setzten und weitere 7 Tore zum 45:8-Endstand erzielen. Die Spielstatistik zeigt uns auf, worauf wir im Training vermehrt Aufmerksamkeit schenken sollten. Die 39 technischen Fehler verlangen eine markante Verbesserung der Ball- und Passtechnik, die 41 Fehlwürfe ein intensives Arbeiten an der Wurftechnik.
Die Jungs haben trotz des brutalen Halbzeitergebnisses nicht aufgegeben, was darauf hindeutet, dass sie sich im Training sicher entsprechend fordern lassen werden. Am 1. Mai werden wir auswärts gegen die Mädchen des HC Arbon antreten und versuchen, die Fehlerquote massiv zu senken. Hopp Otmar!

Wir blicken zuversichtlich in die Zukunft:
Hinten: Moritz Hardegger, Anush Baskaran, Noe Sennhauser, Fionn Zünd, Flavio Beutler, Kosmas Crhonek, Heinz Metzger (Coach)
Vorne: Piero Dall’Acqua, Giacomo Corrado, Nick Adam, Momme Schmidt, Carlos Richter, Jonas Maucher



U13

Nächstes Spiel

Heim


vs

Gast
 

So 03.03.2024, 17 Uhr
Winterthur, AXA Arena

Matchcenter

Handball im TV

Alle Spiele der Quickline Handball League live und On-Demand auf handball.asport.tv.

Sponsoren und Partner

Quickline

Geschäftsstelle

TSV St.Otmar Handball St.Gallen
9000 St.Gallen

nftmrch
+41 71 223 11 08

Schnellzugriff

Mobiliar Topscorer

Topscorer

Bleib am Ball

... und folge uns auf Social Media