U9: Spieltag in Uzwil, 23.02.20

25.02.2020

36 und 1

(SB) Der neunte Spieltag startete für die mittel gemeldete Gruppe um 9 Uhr in Uzwil. Von den fünf Partien konnten drei gewonnen werden. Gegen die Heimmannschaft und gegen Fides lag kein Sieg drin. Die zwei «Neuen» im erfahrerenen Team kämpften tapfer mit und integrierten sich nahtlos. Verbesserungspotential war auch bei den Erfahrenen auszumachen:1) Verteidigen ist wichtiger! 2) Die zwei Mittespieler sind jederzeit anspielbar! 3) Würfe von 10 Meter sind (noch) aussichtslos!
Am Nachmittag war das Softhandballteam dran. Hier konnte gleich das erste Spiel gewonnen werden. Die nächsten drei Begegnungen gingen teils knapp verloren. Hier war vor allem das Abspiel aus dem Torraum gegen die offensiv verteidigenden Uzwiler die Ballverlust-Quelle Nummer 1.
Ein langer Handballtag mit neun Partien und 36 erzielten Toren. Wer war’s?
Das erste Tor in der noch jungen Handballaufbahn. Wer war’s?

U9-1 25.02.20
U9 25.02.20
 

Nächstes Spiel

Heim


vs

Gast
 

So 03.03.2024, 17 Uhr
Winterthur, AXA Arena

Matchcenter

Handball im TV

Alle Spiele der Quickline Handball League live und On-Demand auf handball.asport.tv.

Sponsoren und Partner

Quickline

Geschäftsstelle

TSV St.Otmar Handball St.Gallen
9000 St.Gallen

nftmrch
+41 71 223 11 08

Schnellzugriff

Mobiliar Topscorer

Topscorer

Bleib am Ball

... und folge uns auf Social Media