MU15P: Sieg im Meisterschaftsspiel gegen den HC Büelen Nesslau

02.04.2019

Es ist passiert! Im letzten Meisterschaftsspiel der U15P ist es passiert: Der erste Sieg, und erst noch gegen den Tabellenersten!

(SB) Die Fortschritte der Truppe waren ja in den letzten Spielen ersichtlich und eine Aufwärtstendenz, trotz vereinzelter Tiefschlägen, spürbar. Es blieb also für einen zählbaren Beweis nur noch dieses eine Spiel übrig.

Es galt, die Nummer 10 der Gegener mit den Massen 190-90 (der geneigte Leser erinnert sich) zu neutralisieren, um gegen Büelen Nesslau zu bestehen. Das gelang mit vereinten Kräften sehr gut, obschon das «Doppeln» natürlich Löcher aufriss. Die Otmärler lagen bis zur Halbzeit immer knapp vorn. Der Halbzeitstand (15:13) lies hoffen, war aber keineswegs komfortabel.
Die Gelb-Schwarzen setzten die Pausentipps der Coaches um und bauten den Vorsprung sogar bis auf sechs Tore (43. Minute) aus. Zehn Minuten später stand es Unentschieden (27:27). Nach dem Teamtimeout rafften sich die Jungs nochmals auf und spielten die letzten fünf Minuten konzentriert und schon fast abgeklärt. Zudem hielt der Torwart in den Schlussminuten zwei von drei Würfen und einen 7-Meter. Den Sieg (30:28) hatten sich die Otmärler redlich verdient.

Gratulation, ein toller Saisonabschluss!


Team: Mattia Pfändler, Nils Kölbener, Lukas Eckert, Laurenz Waxenberger, Michele Maciariello, Orell Bettenmann, Julian Auckenthaler, Akif Hossain, Balz Bettenmann, Juri Trolp
Coaches: Sämi Bettenmann, Heinz Metzger


 

U15-1
U15-2
 

Nächstes Spiel

Heim


vs

Gast
 

So 03.03.2024, 17 Uhr
Winterthur, AXA Arena

Matchcenter

Handball im TV

Alle Spiele der Quickline Handball League live und On-Demand auf handball.asport.tv.

Sponsoren und Partner

Quickline

Geschäftsstelle

TSV St.Otmar Handball St.Gallen
9000 St.Gallen

nftmrch
+41 71 223 11 08

Schnellzugriff

Mobiliar Topscorer

Topscorer

Bleib am Ball

... und folge uns auf Social Media