U9 : Spieltag in St. Gallen, 13.01.2019

16.01.2019

Starke Leistung mit einem «Hänger»


(SB) Am siebten Spieltag hatte die U9 in der stärksten Gruppe ihren Einsatz. Organisiert wurde der Spieltag vom SV Fides im Athletikzentrum St. Gallen.

Schon beim ersten Spiel gegen SV Fides 1 (6:6) wurde klar, dass die Otmärler gegen starke Gegner anzutreten hatten. Der HC GoRo erwies sich im nächsten Spiel als zu stark und die Gelb-Schwarzen verloren mit 9:13. Im nächsten Spiel gegen HC Flawil gelang der erste Sieg (15:6). Gegen Rover Wittenbach gelang kein gutes Spiel und das Team verlor mit 6:10. Mit mehr Konzentration und dem Auge für freistehende Mitspieler wäre ein Sieg erreichbar gewesen.

Das letzte Spiel gegen SV Fides 2 gelang besser und wurde mit 17:10 gewonnen.

Der Spieltag zeigte, dass die kleinsten Gelb-Schwarzen mit anderen Teams mithalten können, obwohl zwei «erfahrene Leistungsträger» nicht dabei waren.

Es spielten: Maurice, Lotta, Ivano, Moritz, Younis, Noe, Jonas
Coach: Sämi Bettenmann

U9-13.01.19

Nächstes Spiel

Heim


vs

Gast
 

So 03.03.2024, 17 Uhr
Winterthur, AXA Arena

Matchcenter

Handball im TV

Alle Spiele der Quickline Handball League live und On-Demand auf handball.asport.tv.

Sponsoren und Partner

Quickline

Geschäftsstelle

TSV St.Otmar Handball St.Gallen
9000 St.Gallen

nftmrch
+41 71 223 11 08

Schnellzugriff

Mobiliar Topscorer

Topscorer

Bleib am Ball

... und folge uns auf Social Media