U11 mittel - Spieltag in Romanshorn

22.02.2016

Ende gut, alles gut!

U11 mittel - Spieltag in Romanshorn, 21.02.2016

Um 09.00 Uhr startete der Spieltag mit HC Rheintal 1. Ein ausgeglichenes und umkämpftes Spiel (je 3 Penaltys auf beiden Seiten) gleich zu Beginn. Wie gewohnt hatten die Jungs hinten alles im Griff und vorne … naja, da beginnt die Problemzone. Knapp verloren (6:7).
Weiter ging es im Programm gegen KTV Wil. Die kennen die Otmärler nur zu gut: Um Köpfe grösser, doppelt so schwer und wenn die an die Torumrandung treffen, dann gibt es Dellen. So schlimm war’s nicht (9:14).
Gegen BSV Weinfelden ist der Grund für die Niederlage (5:8) im Abschluss zu suchen. Die Schüsse aus der zweiten Reihe waren haltbar und näher ans Tor kamen die Jungs selten. Kompliment an die gegnerische Verteidigung!
Gegen HC Arbon 1 setzten unsere Aussenspieler die Traineranweisungen um. Sie schlichen sich hinter die Abwehr und … endlich ein Pass. Doch manche waren so überrascht, dass sie den Ball wieder zurückspielten. Wiederum knapp verloren (4:6).
Letztes Spiel, letzte Chance auf einen Sieg. Alle Kraft in den Angriff hiess die Devise. Und es klappte. Vorne vermochte die Otmärler die Gegner mit Tempo auszuspielen, Bälle abzufangen und blitzschnell umzuschalten. Tiptop (12:9)!


Es spielten: Tiago Breitenmoser, Tobias Bechinger, Gabriel Bechinger, Orell Bettenmann, Lars Etter, Philipp Knüsli, Nils Zubler

Trainer: Sämi Bettenmann

SB

Nächstes Spiel

Heim


vs

Gast
 

So 03.03.2024, 17 Uhr
Winterthur, AXA Arena

Matchcenter

Handball im TV

Alle Spiele der Quickline Handball League live und On-Demand auf handball.asport.tv.

Sponsoren und Partner

Quickline

Geschäftsstelle

TSV St.Otmar Handball St.Gallen
9000 St.Gallen

nftmrch
+41 71 223 11 08

Schnellzugriff

Mobiliar Topscorer

Topscorer

Bleib am Ball

... und folge uns auf Social Media