U11: Spieltag in Heiden

03.11.2015

Mit viel Einsatz zum Punktmaximum

Unsere U9-Junioren traten heute zusammen mit den jüngeren U11-Spieler in Heiden in der Kategorie Anfänger an. Da das erste Spiel schon um 9 Uhr 20 begann, besammelten wir uns um 8 Uhr 15 in St. Georgen und durften schon bald auf unserer Fahrt durchs Appenzellerland das Nebelmeer von oben anschauen.
Die Jungs waren von Anfang an wach und siegten in den ersten beiden Spielen klar gegen Forti Gossau und den HC Flawil. Das dritte Spiel gegen den KTV Wil konnten sie erst in der Schlussphase mit zwei Toren für sich entscheiden, da der Gegner uns zu Beginn mit einer sehr offensiven Verteidigung überraschte. Die beiden restlichen Spiele gegen Fides 2 und das Heimteam waren dann wieder eine klare Sache für unsere Mannschaft, wobei Orell im Tor auch dank der aggressiv agierenden Verteidigung im letzten Spiel ein Shutout gelang.
Da wir zum Teil zu wenig gefordert wurden, werden wir uns für den nächsten Spieltag in dieser Zusammensetzung für eine Spielklasse höher anmelden.
Es spielten: Tobias und Gabriel Bechinger, Orell Bettenmann, Benedikt Egger, Aron Graf, Philipp Knüsli und Janis Manser.
Es betreuten: Heinz Metzger und Barbara Bettenmann.
HM

U9-U11

Nächstes Spiel

Heim


vs

Gast
 

So 03.03.2024, 17 Uhr
Winterthur, AXA Arena

Matchcenter

Handball im TV

Alle Spiele der Quickline Handball League live und On-Demand auf handball.asport.tv.

Sponsoren und Partner

Quickline

Geschäftsstelle

TSV St.Otmar Handball St.Gallen
9000 St.Gallen

nftmrch
+41 71 223 11 08

Schnellzugriff

Mobiliar Topscorer

Topscorer

Bleib am Ball

... und folge uns auf Social Media