U15 Inter: Sieg gegen GC Amicitia ZH

02.12.2012

Unser Torhüter hielt uns im Rennen. SG U15 Inter Otmar/Fides-GC Amicitia Zürich 29:25 (14:15)

Der Titel sagt alles: einmal mehr hielt Patrice Geser uns im Spiel. Mit mehreren „big saves“ verhinderte er mit seinen bravurösen Paraden einen Rückstand, vor allem in der Endphase des Spiels.
Spieler, Zuschauer und auch die Coaches bebten vor Spannung zu diesem vorentscheidenden Spiel, denn bei einem Sieg gegen die starken Zürcher könnte sich die SG Otmar/Fides bereits eine Vorentscheidung für die Finalrunde machen.
Das Spiel begann hecktisch und nervös, war aber doch ausgeglichen. Keine Mannschaft konnte sich absetzen, und bis 5 Minuten vor Schluss wäre jeder Ausgang möglich gewesen. In dieser Phase hielt Patrice Geser mehrere Bälle auf höchst erstaunliche Art und Weise und brachte die Zürcher zur grossen Verzweiflung.
Das Spiel lebte von der Bedeutung und dementsprechend war die Spannung. Das technische Niveau hielt sich im Rahmen und zeigte eindeutig, wo wir im Training unbedingt noch zulegen müssen.  

Es spielten: Fabio Bücheler, Fabian Fischer, Patrice Geser, David Fricker, Petar Ilic, Mario Keller, Justin Müller,  Sandro Keller, Florian Osterwalder, Luca Steiner und Oliver Wipf
Marvin Weber und Joël wick krank, Denis Uzdemir abwesend
Arthur Brunner/Thomas Frey

Nächstes Spiel

Heim


vs

Gast
 

So 03.03.2024, 17 Uhr
Winterthur, AXA Arena

Matchcenter

Handball im TV

Alle Spiele der Quickline Handball League live und On-Demand auf handball.asport.tv.

Sponsoren und Partner

Quickline

Geschäftsstelle

TSV St.Otmar Handball St.Gallen
9000 St.Gallen

nftmrch
+41 71 223 11 08

Schnellzugriff

Mobiliar Topscorer

Topscorer

Bleib am Ball

... und folge uns auf Social Media